FREMO

Freundeskreis Europäischer Modellbahner e.V.

20.07.2013

FREMO Regionaltreffen Münsterland in Rheine
25.07.-28.07.2013



 

Ablauf

Aufbaustart ist am Donnerstag ab 10 Uhr. Alle Arrangements sollten bis Donnerstag 18 Uhr betriebsbereit sein, damit nach dem Abendessen der erste Fahrplan gefahren werden kann. Am Freitag und Samstag ist ganztägig Fahrplanbetrieb geplant. Der Sonntagvormittag bietet dann nochmal Gelegenheit für einen letzten Fahrplan. Nach dem optionalen Mittagessen wird abgebaut.

Arrangment (H0, H0m, N-Finescale)

Die Arrangements sind fertig.
H0, H0m mit Stand 28.06.2013

N-Finescale auf der Seite von Henk.

Modulaufbau (H0)

Als Startpunkt haben wir Rehbrück festgelegt. Von dort aus kann in drei Richtungen aufgebaut werden. Aufbaureihenfolge mit Zeitplan als PDF-Datei.

Fahrpläne (H0, H0m)

Die Vergabe der Betriebsstellen und Fahrpläne für H0/H0m erfolgt durch Eintrag in die am Vorabend ausliegenden Listen. Damit soll sichergestellt werden, daß die Dauerteilnehmer in jeden Fall auch mitspielen können. Die Bedarfsfahrpläne werden an Tagesgäste frei vergeben.

Der Fahrplan ist für H0 fertig und kann hier eingesehen werden.
 

Anmeldung

Anmeldeschluß für Module war der 20.5.2013. Der Anmeldeschluß für Teilnehmer, die am H0-Fahrplan teilnehmen möchten, war der 29.6.2013. Für danach eingehenden Anmeldungen stehen nur die Bedarfspläne zur Verfügung. Anmeldungen bitte mit Angabe der Baugröße an diese Mailadresse.
 

Anreise

Adresse:
Kopernikus-Gymnasium
Kopernikusstraße 61
48429 Rheine

Mit dem Auto:
Rheine liegt nahe dem Autobahnkreuz Schüttorf, wo sich A30 und A31 kreuzen. Von der Autobahn 30 sind es bis zur Halle noch ca. 5km durch ein Industriegebiet und den Stadtrand. Achtung, bitte auf diesen Anreiseroute nicht den Empfehlungen des Navigationsgerätes folgen. Die unten genannten Strecken sind auch tauglich für Anhänger.

Aus Richtung Westen die A30 bis zur Abfahrt Rheine-Nord fahren. Die Ampelkreuzung an der Ausfahrt geradeaus überqueren. Nach ca. 1km beim Opel-Autohaus links in das Industriegebiet Nord abbiegen und am ehemaligen Karmann-Werk vorbei weiter diese Strasse fahren. Die Straße macht eine langgezogene Rechtskurve. Links liegen eine Kartbahn und Sportplätze.
Es folgen zwei Ampeln und der Bahnübergang der Tecklenburger Nordbahn. Nach einer weiteren Ampel (Star-Tankstelle, Aldi-Markt) folgt ein Kreisverkehr. Am Kreisverkehr geradeaus fahren und an der ersten folgenden Ampel rechts in die Schützenstraße abbiegen.
Am Ende der Schützenstraße liegt die Schule.

Aus Richtung Osten die A30 bis zur Abfahrt Rheine fahren. Dort rechts nach Rheine abbiegen. An der dritten Ampel links fahren. Es folgt der Bahnübergang der Tecklenburger Nordbahn. Nach einer weiteren Ampel (Star-Tankstelle, Aldi-Markt) folgt ein Kreisverkehr. Am Kreisverkehr geradeaus fahren und an der ersten folgenden Ampel rechts in die Schützenstraße abbiegen.
Am Ende der Schützenstraße liegt die Schule.

Aus dem östlichen Ruhrgebiet, bzw. dem Münsterland empfiehlt sich eine Anreise über die A1 bis zur Abfahrt Greven und dann weiter auf der B481 über Emsdetten nach Rheine. Die B481 bis Mesum fahren, dort rechts auf die Verbindung zur B475 nach Elte abbiegen. Die Straße kreuzt hier den Fluß Ems. In Elte am Straßenende links auf die B475 nach Rheine abbiegen. Weiter durch Rheine-Gellendorf nach Rheine fahren.
Kurz hinter dem links sichtbaren Netto-Supermarkt folgt ein Kreisverkehr. Rechts auf die Surenburgstraße abbiegen (Wegweiser: Stadtpark, Jahnstadion, usw...). Nach ca. 300m bei der Hemelter Mühle, Chinetech-Kino links in die Kopernikusstraße abbiegen.

Zufahrtsplan Schule

Die verschiedenen Baugrößen verteilen sich über einen Teil des Schulgebäudes. Für den Auf- und Abbau werden wir mehrere Außentüren öffnen, damit es kurze Wege in die Räume gibt. Während des Treffens ist der Zugang nur über den Schulhof möglich. Die Parkplätze auf dem Schulhof sollten vorrangig von den Teilnehmern mit Modulen, bzw. anderem Material genutzt werden, sowie für Pkw-Anhänger und Wohnwagen.

Tagesbesucher parken bitte auf den Parkplätzen an der Kopernikusstraße. Bitte den Parkplatz an der Dreifeldturnhalle und vom Freibad, sowie die Feuerwehrzufahrten frei halten!
 


 

Mit dem Zug:
Rheine liegt an den KBS 375 (Löhne-Bentheim), bzw. 395 (Münster-Emden) und ist Kreuzungspunkt zweier IC-Linien, die zweistündlich verkehren. Vom Busbahnhof, der nahe dem Bahnhof liegt, verkehrt zur Minute 15 und 45 die Stadtbuslinie C5 (Eschendorf). Die Haltestelle Jahnstadion liegt direkt an der Schule. Achtung, am Wochenende und am Feiertag ist das Stadtbusangebot eingeschränkt. Das Schöne-Wochenende-Ticket der DB ist auch in den Stadtbussen gültig.
Bei Bedarf bitte bei Armin Mühl nachfragen.
 

Unterkunft/Verpflegung

Es kann nach Anmeldung in der Halle übernachtet werden. Eine Duschmöglichkeit ist vorhanden. Wohnwagen und Wohnmobile können nach Anmeldung auf dem Schulhof aufgestellt werden.
Gegenüber ist die Jugendherberge zu finden. Bitte direkt an die Jugendherberge wenden.

Wer im Hotel oder Ferienwohnung übernachten möchte, findet in Rheine ein ausreichendes Angebot. Eine Liste mit Hinweisen zur Entfernung von der Halle steht zur Verfügung. Der Hausmeister hat zugesagt, die Hallenschläfer mit Frühstück zu versorgen.
Bitte die Übernachtung in Schule, bzw. Jugendherberge und Wohnwagen über die gesonderte Seite anmelden.

Es ist geplant die Verpflegung wieder in der bewährten Form zu moderaten Preisen zu organsisieren. Wir bitte um Verständnis, daß wir vorrangig die Dauerteilnehmer versorgen werden.
 


Diese Seite wurde zusammengestellt von / This page was created by Armin Mühl